EINLEITUNG

Präsentation

Heute, im Laufe der Jahre, können wir frisch die Worte des venezianischen Kunstkritiker Paolo Rizzi, der in August 1971 schrieb: "wir nicht sagen, brüsk: es ist zeit, Eugenio Da Venezia neu zu entdecken. Wer augen hat (und geschmack) hat er bereits "entdeckt" die ganze Zeit: ein maler wie diese, ja, braucht keine subventionen kritiker, weil seine bilder für sich sprechen. "

Eugenio Da Venezia repräsentieren die bildtradition des sogenannten italienischen figurative, ausgehend von den wurzeln der malerei französisch zu einer bildlichen verarbeitung typisch für Venedig, das hat er den beinamen, was zu einer verwendung der farbe als hauptfach zu gelangen, restrukturierung und neuerstellung eine form neu und anders als das original.
Ein "Französisch" angenommen, es steht immer noch aus wie einzigartig in pinselmalerei, wo es die freundschaft, vor und nachkriegszeit in den dreißiger und vierziger jahre erlebt, mit dem Duc de Trevise, Sauvegarde Francaise de l'Art und der maler Pierre Bonnard.
Eine Lagune Post-Impressionismus gemeinsam mit seinen freunden Meister wie ua Marco Novati, Aldo Bergamini, Fioravante Seibezzi, Neno Mori, die erste Periode Gemälde von Giuseppe Santomaso, Mario Varagnolo Carlo Dalla Zorza, Cosimo Privato und flüchtig Filippo De Pisis.
Das festhalten an der tradition der figurativen malerei gegen die Vanguards durchgeführt, das erreichen der extremen maßnahmen zu werfen, nur ihn, die bilder in einem kanal auf der insel Burano während der Preis von 1946.
Im jahr 1956 besuchte er die letzte Biennale in Venedig, da eine evolution in der Kunst weg von seinen idealen und daher nicht mehr interpretiert werden und diesen gleichgestellte von Da Venezia. Im laufe der jahre neue inspirationen pausen durchsetzt mit bildern zum nachdenken führen ihn, für die zweite hälfte des zwanzigsten jahrhunderts, in der figuration der Italienischen kunst.

Schreibt

Die vorteilhaften Resultate über diese Ehrerbietung, vorher das Blog und jetzt diesen Aufstellungsort, sind dank die Bilder der Anstriche gut, freundlich bewilligt.

Unter den Museen, den Grundlagen, den nationalen Galerien der kunst, den Agenturen und den Firmen:
  • International Galerie der Modernen Kunst des Cà Pesaro - Venedig
  • bürgerliche Galerie der Mittelalterlichen, Modernen Kunst und des Zeitgenössischen „Vittorio Emanuele II“, Ansammlung Maria Fioretti Paludetti Vittorio Veneto
  • Bürgerliches Museum Rovereto
  • Generali der Gruppe
  • Bürgerliches Museum von Treviso
  • Bürgerliches Museum das Eremitani Padova
  • Galerien der Modernen Kunst und des Zeitgenössischen Ferraras
  • Nationale Galerie der Modernen Kunst und des Zeitgenössischen Roms
  • Grundlage Querini Stampalia Venedig
  • Galerien der Modernen Kunst Udine unter dem
  • Galerien der Modernen Kunst Genova - Nervi
  • Palazzo Sarcinelli von Conegliano Veneto
  • Grundlage Cassa di Risparmio di Padova e Rovigo
  • Ansammlung des Königs von Italien
  • Galerie des modernen kunst Forti Palastes von Verona
  • Bürgerliches Museum und Pinacoteca von Abano Terme
  • Grundlage La Biennale di Venezia - ASAC
  • Pinacoteca Alberto Martini von Oderzo
  • Il Vittoriale degli Italiani
  • Rai Radio Televisione Italiana
  • Museo del Paesaggio di Torre di Mosto
  • Con il Patrocinio dell'Ass. alla Produzione Culturale di Venezia
  • Con il Patrocinio dell'Accademia di Belle Arti di Venezia
  • Città di Castelfranco Veneto
  • Città di Treviso
  • Provincia di Treviso
  • Provincia di Venezia

Unter anderers:
    Ich danke den menschen haben die Idee geglaubt und das projekt der Maestro Eugenio Da Venezia besonders am anfang, wenn die initiative nahm seinen lauf.


© 2008 Eugeniodavenezia.eu